Team

Project K e.V.

Project K e.V. ist ein Verein, der Deutschland die Kultur Koreas – insbesondere den koreanischen Film – näherbringen möchte. Er wurde 2012 im Rahmen des ersten koreanischen Filmfestivals gemeinsam von Studenten der Koreastudien der Goethe-Universität Frankfurt und dem Generalkonsulat der Republik Korea gegründet. Seit dem Gründungsjahr organisiert der Verein jährlich das koreanische Filmfestival in Frankfurt am Main, welches neben den Filmvorstellungen auch weitere kulturelle Angebote rund um Korea miteinschließt.

Generalkonsulat der Republik Korea in Frankfurt

Neben den konsularischen Aufgaben und dem Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Korea, ist die Förderung des kulturellen Austausches ein besonderes Anliegen des Koreanischen Generalkonsulats. Das Generalkonsulat unterstützt deshalb eine Vielzahl von Veranstaltungen und Projekten, die einem deutschen Publikum Land und Leute näherbringen sollen.