Filme

Me and Me 사라진 시간
Mi. 18.11.2020, 18:00 Uhr

Südkorea 2020, 104 Min, Original mit englischen Untertiteln, FSK (Korea): 15
Genre: Mystery, Drama

CREDITS
Regie: JUNG Jin-young
Drehbuch: JUNG Jin-young
Darsteller*innen: CHO Jin-woong, BAE Soo-bin, JEONG Hae-gyun, CHA Soo-yeon

AUSZEICHNUNGEN UND EINLADUNGEN (Auswahl):
2020 Fantasia International Film Festival - Cheval Noir - Cheval Noir Special Mention

Der Grundschullehrer Soo-hyuk verbirgt ein Geheimnis. Seine Frau Yi-young verwandelt sich jede Nacht in eine andere Person. Nachdem eines Tages das Geheimnis des Paares gelüftet wird, entscheidet das Dorf, Yi-young jede Nacht in einen Käfig zu sperren, um den Geist im Zaum zu halten. Eines Nachts beschließt Soo-hyuk, sich mit seiner Frau in den Käfig einschließen zu lassen, jedoch endet die Nacht in einer tödlichen Tragödie für beide, da das Haus Feuer fängt.
Detektiv Hyung-gu wird auf den vermeintlichen Unfall angesetzt. Nach einem geselligen Abend mit den Bewohnern wird Hyung-gu am folgenden Morgen von einem Schuljungen geweckt, der ihn mit “Lehrer” adressiert und damit nicht der Einzige ist. Das zuvor in Asche gestandene Haus des Ehepaares steht da als hätte es das Feuer nie gegeben. Seine Familie, Haus und Job sind vollkommen verschwunden.
JUNG Jin-young studierte Koreanische Literatur an der Seoul National University und machte 1997 sein Schauspieldebüt. Nach 33 Jahren Schauspielerei verwirklicht JUNG Jin-young mit der Regie zu seinem Debütfilm Me and Me (2020) seinen Kindheitstraum.